In unserer schnelllebigen Zeit fühlen wir uns oft gestresst und überfordert. Die Energie scheint nicht für den ganzen Tag zu reichen. Jeder kennt diese Energieräuber, die einem das Leben schwer machen. Negative Menschen, schlechte Nachrichten, die Sorgenschleife im Kopf und vieles mehr. An manchen Tagen fällt einem das Aufstehen sogar schon schwer und man schleicht lust- und kraftlos in der Gegend herum. Damit wir unser Leben aktiv und im Wohlfühlmodus gestalten können, ist es wichtig ein Gespür dafür zu bekommen, welche Dinge uns Energie rauben und welche Dinge uns Energie bringen.