Wasser – Quelle des Lebens

Wasser ist der wichtigste Baustein des Lebens. Unser Körper besteht zu 70 Prozent aus Wasser. Es ist unsere wertvollste Nahrungsquelle.

Doch was wissen wir über unser Trinkwasser? Woraus besteht es? Wie wirkt es auf unseren Organismus? Und ist es wirklich im Überfluss vorhanden?

Erfahren Sie hier, warum Wasser nicht gleich Wasser ist, warum der Durst Ihr Freund ist und wie "richtiges Trinken" Ihr Leben verändern kann.

Frischen Sie Ihr Wasserwissen auf!

Wasser ist der wichtigste Baustein des Lebens. Unser Körper besteht zu 70 Prozent aus Wasser. Es ist unsere wertvollste Nahrungsquelle. Doch was wissen wir über unser Trinkwasser?... mehr erfahren »
Fenster schließen
Wasser – Quelle des Lebens

Wasser ist der wichtigste Baustein des Lebens. Unser Körper besteht zu 70 Prozent aus Wasser. Es ist unsere wertvollste Nahrungsquelle.

Doch was wissen wir über unser Trinkwasser? Woraus besteht es? Wie wirkt es auf unseren Organismus? Und ist es wirklich im Überfluss vorhanden?

Erfahren Sie hier, warum Wasser nicht gleich Wasser ist, warum der Durst Ihr Freund ist und wie "richtiges Trinken" Ihr Leben verändern kann.

Frischen Sie Ihr Wasserwissen auf!

Die größten Irrtümer zu AktivWasser

Es tauchen Gerüchte im Internet auf, basisches Wasser (AktivWasser) sei nicht zu empfehlen oder schädige gar die Gesundheit. Schauen wir uns diese Behauptungen einmal näher an und prüfen ihren Wahrheitsgehalt und die dahinterstehenden Quellen.

Basisches Wasser und Magensäure

Ja, man könnte denken, dass das basische Aktivwasser, beim Kontakt mit der Magensäure sofort neutralisiert wird und dadurch seine positive Wirkung verliert. Wir können Sie beruhigen. Dem ist nicht so, denn...

Kommentar zum Artikel von Hr. Hans Peter Bartos

Basisches Wasser – eine Geschäftsidee mit schädlichen Folgen. So lautet der Titel eines Aufsatzes von Hans Peter Bartos. Wer den Artikel sorgfältig liest, dem wird schnell deutlich, dass zwar scheinbar sachlich argumentiert wird, in Wirklichkeit aber mit falschen Argumenten gehandelt wird.
Basisches Wasser kommt in der Natur nur als Regenwasser vor. Darunter ist das Regenwasser gemeint, das keine (sauren) Schadstoffe aus der Luft aufgenommen hat und noch nicht im Boden versickert ist, um sich dort mit Mineralstoffen anzureichern. Ansonsten entsteht basisches Wasser...
Hrsg.: Expertenteam des Zephyr Verlags UG, Hamburg. Head of Team: Hendrik Hannes. © 2015 Zephyr Verlag UG

Zusammenfassung: Basisches Aktivwasser ist seit einigen Jahren als besonderes
Trinkwasser bekannt. Wie meist bei neuen oder noch wenig bekannten Produkten sind
auf unterschiedlichen Plattformen kontroverse und oft irreführende Statements zu lesen.
Einige Aspekte sind schnell entlarvt, weil Autor oder Herausgeber Produkte oder Wettbewerbsprodukte vertreiben, andere Aspekte wollen sorgsam überprüft werden. Das
vorliegende White Paper setzt sich kritisch mit dem Thema auseinander und unterzieht
die wesentlichen Aspekte einem gründlichen Faktencheck.
Wenn über ionisiertes Wasser gesprochen wird, geht es immer wieder um die nützlichen Eigenschaften dieses Wassers. Neben seiner potenten Antioxidativität sowie den kleinen Clustern ist es basisch. Und hier kommt es oft zu Wirrungen. Warum ist das so?

Hrsg.: © 2015 Zephyr Verlag UG