Wasser – Quelle des Lebens

Wasser ist der wichtigste Baustein des Lebens. Unser Körper besteht zu 70 Prozent aus Wasser. Es ist unsere wertvollste Nahrungsquelle.

Doch was wissen wir über unser Trinkwasser? Woraus besteht es? Wie wirkt es auf unseren Organismus? Und ist es wirklich im Überfluss vorhanden?

Erfahren Sie hier, warum Wasser nicht gleich Wasser ist, warum der Durst Ihr Freund ist und wie "richtiges Trinken" Ihr Leben verändern kann.

Frischen Sie Ihr Wasserwissen auf!

Wasser ist der wichtigste Baustein des Lebens. Unser Körper besteht zu 70 Prozent aus Wasser. Es ist unsere wertvollste Nahrungsquelle. Doch was wissen wir über unser Trinkwasser?... mehr erfahren »
Fenster schließen
Wasser – Quelle des Lebens

Wasser ist der wichtigste Baustein des Lebens. Unser Körper besteht zu 70 Prozent aus Wasser. Es ist unsere wertvollste Nahrungsquelle.

Doch was wissen wir über unser Trinkwasser? Woraus besteht es? Wie wirkt es auf unseren Organismus? Und ist es wirklich im Überfluss vorhanden?

Erfahren Sie hier, warum Wasser nicht gleich Wasser ist, warum der Durst Ihr Freund ist und wie "richtiges Trinken" Ihr Leben verändern kann.

Frischen Sie Ihr Wasserwissen auf!

Behauptung: Die anorganischen Mineralien im ionisierten Wasser tragen zu arteriellen Ablagerungen und Gelenkproblemen bei. Sie sind eher schädlich als gut, weil sie die Ausscheidung von Schlackenstoffen verhindern.

Antwort: In einer Kurklinik haben Forscher untersucht, ob mineralreiche Wässer oder mineralarme Wässer zu besseren Kurerfolgen führen. Ergebnis: Mineralreiche Wässer bringen eindeutig bessere Kurergebnisse.

Hrsg.: © 2015 Zephyr Verlag UG