Multitalent Wasser – Fakten und Fragen

Unverzichtbar als Durstlöscher und in der Küche – Erfrischend unter der Dusche und bei der Körperpflege – Sauberkeit Zuhause und Pflanzenvielfallt im Garten – Ohne Wasser geht nichts?

  • Wasser ist einmalig
  • Durchsichtig, klar, weitestgehend geschmacks- und geruchsneutral
  • Meistens flüssig, aber auch gasförmig oder fest

Allein das macht Wasser schon zu etwas besonderem, denn es ist tatsächlich das einzige Element auf der Erde, das in allen drei Aggregatzuständen vorkommt.

Die Erdoberfläche besteht zu über 70% aus Wasser. Der größte Teil davon ist Salzwasser aus den Meeren. Süßwasser ist im Verhältnis selten und kommt mit einem Gesamtanteil von unter 3% dazu noch überwiegend im gefrorenen Zustand (Eisberge) vor. Der Anteil von Trinkwasser liegt tatsächlich nur bei 0,3%. Woraus besteht Trinkwasser?

Wasser ist die Grundlage des Lebens! Ob Fauna, Flora, simple Bakterien oder das Wunder Mensch, alles Leben ist im Wasser entstanden. Forschen wir außerhalb der Erde nach fremden Leben, schauen wir zuerst nach Wasservorkommen.

Wasser ist ein Grundrecht und damit Teil des öffentlichen Rechts in Deutschland! In der UN-Vollversammlung wurde das Recht auf Zugang zu sauberem Wasser am 28. Juli 2010 sogar als Menschenrecht anerkannt. Gibt es eigentlich ein Wassergericht?

Unverzichtbar als Durstlöscher und in der Küche – Erfrischend unter der Dusche und bei der Körperpflege – Sauberkeit Zuhause und Pflanzenvielfallt im Garten – Ohne... mehr erfahren »
Fenster schließen
Multitalent Wasser – Fakten und Fragen

Unverzichtbar als Durstlöscher und in der Küche – Erfrischend unter der Dusche und bei der Körperpflege – Sauberkeit Zuhause und Pflanzenvielfallt im Garten – Ohne Wasser geht nichts?

  • Wasser ist einmalig
  • Durchsichtig, klar, weitestgehend geschmacks- und geruchsneutral
  • Meistens flüssig, aber auch gasförmig oder fest

Allein das macht Wasser schon zu etwas besonderem, denn es ist tatsächlich das einzige Element auf der Erde, das in allen drei Aggregatzuständen vorkommt.

Die Erdoberfläche besteht zu über 70% aus Wasser. Der größte Teil davon ist Salzwasser aus den Meeren. Süßwasser ist im Verhältnis selten und kommt mit einem Gesamtanteil von unter 3% dazu noch überwiegend im gefrorenen Zustand (Eisberge) vor. Der Anteil von Trinkwasser liegt tatsächlich nur bei 0,3%. Woraus besteht Trinkwasser?

Wasser ist die Grundlage des Lebens! Ob Fauna, Flora, simple Bakterien oder das Wunder Mensch, alles Leben ist im Wasser entstanden. Forschen wir außerhalb der Erde nach fremden Leben, schauen wir zuerst nach Wasservorkommen.

Wasser ist ein Grundrecht und damit Teil des öffentlichen Rechts in Deutschland! In der UN-Vollversammlung wurde das Recht auf Zugang zu sauberem Wasser am 28. Juli 2010 sogar als Menschenrecht anerkannt. Gibt es eigentlich ein Wassergericht?

Was genau ist ein Lösungsmittel? Man versteht darunter einen Stoff, der flüssige, feste oder gasförmige andere Stoffe in sich lösen bzw. verdünnen kann, um möglicherweise eine Reaktion auszulösen, aber nicht Teil dieser Reaktion zu sein. Wasser ist das am häufigsten genutzte Lösungsmittel. Am besten eignet es sich zum Lösen von Salzen, aber auch...
Wasser ist ein Dipol, das heißt es besteht aus einem leicht positiv geladenen Sauerstoffatom und zwei schwach negativ geladenen Wasserstoffatomen. Durch diese Anziehungskraft können sich die Wasserstoffatome mit anderen Wasserstoffatome über sogenannte Wasserstoffbrücken...
Durst ist ein Signal des Gehirns, das uns zur Aufnahme von Flüssigkeit führen soll. Ein (über-) lebenswichtiges Signal, denn der menschliche Körper besteht zu über zwei Dritteln aus Wasser und seine sämtlichen Funktionen sind auf die Nutzung von Wasser ausgerichtet! Symptome wie Trockenheit im Mund oder Sprechstörungen sind schon...
Sprechen wir allgemein von Wasser, meinen wir jenes aus dem Wasserhahn. Süßwasser oder schlicht Leitungswasser, welches in Deutschland dank DIN Iso 2000 und der deutschen Trinkwasserverordnung von so hoher Qualität ist, dass wir es bedenkenlos trinken können. Wasser ist das wichtigste...

„Wasserstoff ist der Treibstoff des Lebens.“

Das ist eine bedeutende Erkenntnis von Dr. Albert von Szent-Györgyi Nagyrápolt, Nobelpreisträger und Entdecker des Vitamin C.

Wasserstoff ist ein einzigartiges und besonderes Element. Er besteht aus zwei grundlegenden Elementarteilchen des Universums. Wir finden ein Proton, ein positiv geladenes Teilchen, sozusagen wie der Pluspol einer Taschenlampenbatterie. Dazu gesellt sich ein Elektron, das ist der negativ geladene Gegenspieler, quasi der Minuspol unserer Batterie.

Was bedeutet das aber?

Hrsg.: © 2015 Zephyr Verlag UG