Lösungsmittel Wasser

Was genau ist ein Lösungsmittel? Man versteht darunter einen Stoff, der flüssige, feste oder gasförmige andere Stoffe in sich lösen bzw. verdünnen kann, um möglicherweise eine Reaktion auszulösen, aber nicht Teil dieser Reaktion zu sein. Wasser ist das am häufigsten genutzte Lösungsmittel. Am besten eignet es sich zum Lösen von Salzen, aber auch Gase aus der Luft können vom Wasser gut aufgenommen werden. Fische können beispielsweise nur im Wasser atmen, weil es eine geringe Menge Sauerstoff aus der Luft in sich gelöst hat.

In der Natur gibt es rein chemisch betrachtet kein völlig reines Wasser, da immer entweder Salze von Gesteinen oder Gase aus der Luft in Wasser gelöst sind.

Wasser ist ein optimales Lösungsmittel, aber ist es auch DIE Lösung?

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.